Art.Nr.:
Hersteller:Astec Verlag

Der prophetische Charakter Muhammads

Unser Prophet wurde sowohl in körperlicher Hinsicht als auch in seinem Charakter und seiner Wesensart tadellos erschaffen. Jede materielle und geistige Schönheit ist in seiner Person vereint.

Preis
Preis
inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
sofort lieferbar

Tabs

 

Wenn man mich fragen würde, was mir besonders wichtig am Leben von Rasulullah sallallahu Aalayhi wa sallam ist, würde ich neben seinem Iman seinen vollkommenen Ahlaq hervorheben. Das Wort Ahlaq wird entweder von der Wurzel halq abgeleitet oder von der Wurzel hulq. Ersterer bezeichnet physikalische Gestalten, Formen und Bilder, die mit dem bloßen Auge wahrnehmbar sind. Letzterer hingegen steht für die natürliche Wesensart und geistige Kräfte, die mit dem Intellekt erfasst werden können.

Unser Prophet wurde sowohl in körperlicher Hinsicht als auch in seinem Charakter und seiner Wesensart tadellos erschaffen. Jede materielle und geistige Schönheit ist in seiner Person vereint. Im Koranvers „wahrlich du hast einen sehr edlen Charakter (huluq)“ teilt uns der erhabene Gott diesen Zustand unseres Propheten mit.

Aiša radiyallahu anha, die Mutter aller Gläubigen und die geliebte Ehefrau unseres Propheten, brachte es kurz und prägnant auf den Punkt, in dem sie sagte „Sein Charakter war der Koran“. Er war ein lebender Koran. Er hat den Menschen in allen Lebensbereichen anfangs als Hirte und später als charismatischer Anführer eines Staatswesens persönlich gezeigt, wie man ein gottgefälliges Leben führen sollte. Er war für Menschen aus allen sozialen Schichten ein Vorbild. Sein Handeln orientierte sich stets an der Lebenswirklichkeit und hatte deshalb für jedermann einen Vorbildcharakter. Stets wählte er den Weg der Mitte und nahm Abstand von Extremitäten.   

Sogar seine Feinde waren von seinen charakterlichen Eigenschaften stark beeindruckt. Er zeigte allen gegenüber Wertschätzung und behandelte jeden entsprechend den Fähigkeiten. Er hat niemanden beleidigt oder  in Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung getrieben. Er suchte zu keiner Zeit nach persönlicher Vergeltung, obwohl er die Möglichkeit dazu hatte.


  • Autor: Mawlana Sibli
  • Einband: Papercover
  • 1. Auflage
  • Format: 19x13 cm  
  • ISBN: 9786056372049 
  • Seitenzahl: 204
  • Sprache:  Deutsch
  • Verlag: Astec Verlag

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.